Wandern mit Kindern

wandernWandern in den Bergen macht Spaß und hält fit. Eine Aktivität, die auch für Familien mit Kindern geeignet ist. Je nach Altersklasse können die Eltern das Tempo entsprechend anpassen. Statt lange Wanderungen sollte es immer Etappenziele und Abkürzungen geben, denn wenn die Kinder nicht mehr können, ist das Geschrei groß. Deshalb sollte die Route von den Eltern gut vorbereitet sein und die Ausrüstung wie auch das Schuhwerk z. B. von Keen stimmen.

Spielerisch die Natur entdecken

Abseits der Hektik des Alltags können Eltern und Kinder etwas gemeinsam erleben. In der Natur gibt es viel zu entdecken und in den Bergen kann man weit schauen. Nebenbei halten sich alle sportlich fit. Praktische Zusammenhänge der Tier und Pflanzenwelt können so beim Spazieren gehen vermittelt werden. Es gibt zahlreiche Erlebnispfade, die das Bewusstsein der Kinder, beim Thema Umweltschutz stärken. Einen Naturlehrpfad gibt es bei Steibis in der Nähe von Oberstaufen. Auch auch das Allgäu und im Chiemgau gibt es leichtere Wanderwege, die mit Kinder gut zu bewältigen sind. Der Naturerlebnispfad auf dem Waldspielgelänge Spiegelau ist ebenso einen Ausflug wert. Der Weg ist sogar mit einem Kinderwagen befahrbar. Und die Pausen sind natürlich wichtig, deshalb sollte auch etwas Leckeres im Rucksack sein. Unterwegs kann man ungewöhnliche Steine sammeln, Waldgeister suchen, Verstecken spielen, Tier beobachten oder Pflanzen erkennen. Das hält die ganze Familie in Bewegung. Weitere Ausflugziele sind der Baumwipfelpfad bei Neuschönau, wo Sie 25 Meter über dem Boden spazieren können. Auf dem WaldWipfel Weg in St. Englmar wandern Sie mit einer tollen Aussicht über den Bayrischen Wald. Ebenso bietet der Schaukelweg Breitenberg Spaß für die ganze Familie. Beim Burgenlehrpfad zur Burgruine Weißenstein können die Kinder nach feindlichen Rittern Ausschau halten.

Gut ausgerüstet

Nicht ist ärgerlicher, wenn die Wanderung wegen Blasen an den Füssen abgebrochen werden muss. Deshalb gute Wanderschuhe kaufen und vorher auf kürzeren Strecken schon mal ausprobieren. Für den Notfall Blasenpflaster einpacken. Außerdem an Sonnenschutz, ausreichend Wasser und wetterfeste Schuhe denken. Wanderschuhe von Keen bieten für Groß und Klein zahlreiche Varianten an. Keen Schuhe sind besonders bequem und modisch im Design.