Die richtigen Sportschuhe machen es!

SportschuhSchuhe sind unsere täglichen Begleiter. Zu jedem Zweck gibt es den passenden Schuh. Seien es die Hausschuhe, die Modeschuhe oder die Sportschuhe. Letztere sind dabei von besonderer Bedeutung, denn sie müssen nicht nur bequem und passend sitzen, sondern vielmehr auch den spezifischen Anforderungen der unterschiedlichen Sportarten gerecht werden. Sportschuhe werden je nach Sportart in unterschiedliche Kategorien eingeteilt. Zu denen zählen beispielsweise Fußballschuhe, Tennisschuhe, Laufschuhe, Basketballschuhe und viele mehr.

Tragekomfort steht an erster Stelle

Die wichtigste Eigenschaft eines Sportschuhs ist die richtige Passform. Der Sportler beziehungsweise der Träger des Schuhs soll einen hohen Tragekomfort verspüren können. Der Schuh muss somit angenehm zu tragen sein und darf keine Unannehmlichkeiten oder gar Schmerzen verursachen. Ein fester Sitz am Fuß vermittelt dem Sportler Sicherheit in Bezug auf seine Bewegungsabläufe und seine Koordination. Oftmals weisen Spitzenmodelle zusätzliche Charakteristika in Hinblick auf die Leistungsförderung auf. Eine ergonomische Passform des Sportschuhs ermöglicht effektive Kraftumsetzung. Des Weiteren verbauen die Hersteller äußerst leichte sowie strapazierfähige Materialien wie beispielsweise Carbon und Kängeruleder. Dadurch werden wichtige Qualitätseigenschaften wie die Langlebigkeit sowie die Robustheit eines Schuhs erheblich verbessert und gesteigert.

Die Verarbeitung macht's

Heutzutage findet man viele verschiedene Sportschuhe in jeder Preiskategorie. Die Preisspanne ist dabei genauso breit wie die Vielfalt der unterschiedlichen Exemplare. Nicht immer ist ein teurer Schuh auch gleichzeitig ein guter Schuh. Vielmehr gilt: Immer erst anprobieren und nach Möglichkeit testen, bevor man zu einer Entscheidung kommt. Auf dem Markt finden sich nicht nur "normale" Sportschuhe, sondern auch eine Vielzahl von interessanten leistungsfördernden Schuhen. Zum Beispiel verspricht ein amerikanischer Hersteller, dass während des Laufens mit dem besagten Laufschuh 11% mehr Muskelaktivität in Unter- und Oberschenkel und ganze 28% mehr im Gesäßbereich zu stande kommt. Durch ein Sohlendämpfungskonzept, welches aus integrierten Luftkissen in der Außensohle des Schuhs besteht, werden Po und Bein bei jedem Schritt gestrafft und gestreckt. Dies ist nur ein Beispiel für die Leistungssteigerung, die durch eine innovative Ausrüstung erzeugt werden kann.