Der richtige Laufschuh

Der richtige LaufschuhLaufen gehört zu den beliebtesten Sportarten und das aus gutem Grund. Um mit dem gesunden Ausdauersport zu starten braucht man nichts weiter als Laufkleidung und gute Laufschuhe. Schon kann es im Park, im Wald oder auch in der Stadt mit dem Training losgehen. Vor allem bei den Laufschuhen sollte man auf Qualität achten, denn sie sind das wichtigste Zubehör. Sie entscheiden darüber, ob man gesund läuft und so sollten sie mit viel Bedacht und Rücksicht auf den individuellen Läufer ausgewählt werden.

Qualitätsmerkmale bei Laufschuhen

Laufschuhe verschiedenster Marken werben mit den unterschiedlichsten Features und Besonderheiten. Ob man diese braucht, hängt allerdings ganz vom speziellen Fuß und Laufverhalten ab. Neben diesen Besonderheiten sollte man beim Kauf vor allem auf allgemeine Qualitätsmerkmale achten. Allem voran steht eine gute und durchgängige Dämpfung. Diese ist in jedem Fall nötig, denn die Kraft, die beim Laufen auf den Fuß ausgeübt wird, stellt eine starke Belastung für alle Gelenke dar. Eine gute Verarbeitung, robuste Materialien und eine breite Auflagefläche sind ebenfalls Merkmale, an die man sich halten sollte.

Den richtigen Laufschuh finden

Welcher Laufschuh der richtige für einen ist merkt man meist erst, wenn man ihn anzieht. Anprobieren ist also Pflicht, egal ob im Sportgeschäft oder im Online Shop. Am besten sollte man einfach ein paar Meter locker im Schuh joggen und dabei darauf achten, ob man zu weit nach innen einknickt oder sich der Fuß im Schuh zu steif anfühlt und der Aufprall auf den Boden dadurch zu hart zu spüren ist. In beiden Fällen sollte man lieber einen anderen Schuh probieren.

Vor allem bei besonderen Fehlstellungen des Fußes ist es eine gute Idee, vor dem Kauf auch eine Beratung im Sportgeschäft zu suchen. Hier können Fachkräfte oft Laufschuhe empfehlen, die bestimmte Fehlstellungen ausgleichen und so für ein gesünderes Laufen sorgen.

Der richtige Laufschuh ist für jeden Läufer die erste und wichtigste Anschaffung. Egal ob man nur eine halbe Stunde locker joggt oder auf einen Marathon trainiert: mit dem richtigen Schuhwerk läuft man gesund, schont die Gelenke und kann sich ganz unbeschwert auf seine Leistung konzentrieren.